Geschichte des Archivs

Die Anfänge

Die ersten Prospekte trug der Archiv-Gründer im zarten Kindesalter zu Beginn der 1980er Jahre zusammen. Der allererste Prospekt war ein Katalog der kleinen Citroën-Modelle (2CV, Dyane, Méhari) aus den frühen 80er Jahren. Ab Mitte der 80er Jahre wurde dann systematisch gesammelt und so der Grundstein zum heutigen Archiv gelegt.

 

Unser Fokus

Das Archiv umfasst Personenwagenprospekte aller Marken. Durch Schenkungen, Tauschgeschäfte und gezielte Zukäufe konnte das Archiv mit Prospekten früherer Epochen ergänzt werden. Schwerpunkte der Sammlung, die sich im Verlaufe der Jahre herauskristallisiert haben, liegen bei Englischen, Amerikanischen, Italienischen, Französischen, Schwedischen und Tschechischen Fabrikaten.

 

Kontakt gesucht

Je nach Markt variiert das Angebot der Hersteller, es werden unterschiedliche Modelle und Marken angeboten. Aus diesem Grund widmet sich unser Archiv ergänzend zum Grundbestand – der Abbildung der auf dem Schweizer Markt erhältlichen Automobile – auch der Sammlung von Prospekten anderer Märkte. Wir sind stets interessiert an Kontakten zu Archiven und Sammlern aus dem In- und Ausland. Falls Sie Ihre Sammlung veräussern möchten oder daran interessiert sind, Prospekte zu tauschen, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.